12. Deutsche Kardiodiagnostik-Tage

mit 13. Leipziger Symposium Nichtinvasive Kardiovaskuläre Bildgebung
20.–22.02.2020 • Leipzig

12. Deutsche Kardiodiagnostik-Tage

mit 13. Leipziger Symposium Nichtinvasive Kardiovaskuläre Bildgebung
20.–22.02.2020 • Leipzig

Kongressdetails

Anmeldung

Programm

Print-File

Allgemeine Autoren- & Referentenhinweise

Redezeit
Bitte bereiten Sie Ihren Beitrag so vor, dass die hierfür vorgesehenen Redezeiten eingehalten werden. Die Vorsitzenden sind angehalten, bei Zeitüberschreitungen einzugreifen.

Für die Abstractbeiträge sind folgende Redezeiten vorgesehen:

• Besten 4 Vorträge in Vortragssession: 10 Minuten Vortrag + Diskussion am Ende der Sitzung
• Vorträge in ePostersession: 2 Minuten Vortrag + 1 Minute Diskussionszeit + 1 Minute für den Wechsel der Präsentierenden (die besten 2 Postervorträge erhalten jeweils 4 Minuten Vortragszeit)

ePoster
Die ePoster sind im Format 9:16 (Auflösung mind. 2160x3840, 72 dpi) als Powerpoint-Datei (pptx) oder PDF-Datei anzufertigen. Diese werden im Hochformat auf einem 60-Zoll-Monitor vor Ort präsentiert. Das Format entspricht dem eines A0-Posters. Der Einsatz des eigenen Präsentationsgerätes ist nicht gestattet.

Deadline für die Zusendung Ihres ePosters ist der 3. Februar 2020.

Vorträge
Bitte erstellen Sie Ihre Präsentation im Format 16:9 als Powerpoint- oder PDF-Datei.
Für Ihre Präsentation wird ein Präsentationsgerät mit PDF-Reader und MS Office PowerPoint 2016 bereitgestellt. Der Einsatz des eigenen Präsentationsgerätes ist innerhalb des wissenschaftlichen Programmes grundsätzlich nicht vorgesehen, jedoch nach vorheriger Rücksprache möglich. Im Vortragssaal befindet sich ein Rednerpult mit Notebook, Presenter und Laserpointer. Ein technischer Betreuer unterstützt Sie.

Achtung: Verschiedene Codierungen bei Video- oder Audioformaten können zu Problemen führen. Bitte besuchen Sie rechtzeitig – mindestens aber 2 Stunden vorher – die Vortragsannahme.

Vortragsannahme
Geben Sie bitte Ihre Präsentation auf einem Speichermedium mit USB-Anschluss in der Vortragsannahme (vor dem Weißen Saal) ab. Es besteht die Möglichkeit, die Präsentation zu testen und ggf. zu bearbeiten.
Die Vorträge für die Kurse/Workshops am Donnerstag, den 20. Februar, werden direkt im jeweiligen Vortragssaal entgegengenommen.